Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen


Frank Stohl
@frankstohl
SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen

Bald bekommen ARD und ZDF kein Geld mehr für ein SD-Angebot über Satellit: SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest. Eine gute Idee.

Wie das Onlinemagazin Infosat.de unter Berufung auf den 21. Bericht der KEF schreibt, sollen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Mitte 2020 die Verbreitung in SD-Bildauflösung auf Astra (19,2° Ost) einstellen.

Na das zieht sich dann doch noch. Wie wäre es dann gleich noch etwas bei den Dritten-Programme der ARD einzusparen. Pro Bundesland reicht ein Regionaler Sender der ARD – finde ich.

Also Abschalten von SD bis Mitte 2020. bei den privaten Sender schaut es anders aus:

RTL und ProSiebenSat.1 wurden vom Bundeskartellamt dazu verpflichtet, ihre unverschlüsselte SD-Verbreitung auf Astra mindestens bis zum Jahr 2022 weiterzuführen.

Hä? Die einen müssen länger, die Anderen dürfen nicht länger.

Related Articles

Medienwelt

Cafés und Hotels von Störerhaftung befreit

Man habe sich darauf geeinigt, das Haftungsprivileg des Telemediengesetzes auf Betreiber von Cafes und Hotels auszudehnen, was diese in Zukunft vor Abmahnungen für über ihren...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Musikindustrie will WLAN-Störerhaftung behalten

Die Musikindustrie spielt gerade Datenschützer, zumindest wenn es darum geht, fadenscheinige Argumente gegen das Ende der Störerhaftung zu finden. In einer Pressemitteilung warnt...

Posted on by Frank Stohl