Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen


Frank Stohl
@frankstohl
SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen

Bald bekommen ARD und ZDF kein Geld mehr für ein SD-Angebot über Satellit: SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest. Eine gute Idee.

Wie das Onlinemagazin Infosat.de unter Berufung auf den 21. Bericht der KEF schreibt, sollen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Mitte 2020 die Verbreitung in SD-Bildauflösung auf Astra (19,2° Ost) einstellen.

Na das zieht sich dann doch noch. Wie wäre es dann gleich noch etwas bei den Dritten-Programme der ARD einzusparen. Pro Bundesland reicht ein Regionaler Sender der ARD – finde ich.

Also Abschalten von SD bis Mitte 2020. bei den privaten Sender schaut es anders aus:

RTL und ProSiebenSat.1 wurden vom Bundeskartellamt dazu verpflichtet, ihre unverschlüsselte SD-Verbreitung auf Astra mindestens bis zum Jahr 2022 weiterzuführen.

Hä? Die einen müssen länger, die Anderen dürfen nicht länger.

Related Articles

Apfelwelt

Heute ist Datenschutztag

Heute ist der Europäischer Datenschutztag: Welche Daten werden über uns gesammelt und wie können wir uns schützen?. Also das zum Beispiel mit Ende-Zu-Ende-Verschlüsselte eMail...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Störerhaftung geht nur ein bißchen

Alle Parteien sind für ein möglichst flächendeckendes WLAN-Netz in Deutschland: Koalition gegen „Freifahrtschein“ für Urheberrechtsverstöße. Redner von Union und SPD...

Posted on by Frank Stohl