Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Facebook und die Sicherheits-Spyware


Frank Stohl
@frankstohl
Facebook und die Sicherheits-Spyware

Facebook bietet über die eigene App unter dem Menüpunkt „Schutz“ einen Link zu einer externen Sicherheits-Anwendung an, bei der es sich allerdings um Spyware handelt: Facebooks neue Schutz-Funktion installiert Spyware auf iPhone und iPad. Wie? Um herauszubekommen, was Facebook an Daten von mir speichert, muss man eine App installieren, die noch mehr Daten abgreift?

Da dachte man ja schon bei der Nacktbilder-Sache („Schickt Facebook eure Nacktbilder, damit sie niemand sieht„) es ist skurril.

Mit der App „Onavo Protect“, die Facebook schon im Jahr 2013 gekauft hat, kann das Unternehmen allerdings eine Menge Daten zu dem Verhalten der Nutzer sammeln – und zwar in verschiedenen Apps.

Die Funktion „Schutz“-kann man sich bei Facebook also sparen, zur eigenen Sicherheit.

Related Articles

Filmwelt

Wie Big Data Porno erfolgreich macht

Grandiose Analyse von Philipp Walulis über Fabian Thylmann, der mit seiner Firma Mindgeek quasi das Pornomonopol im Internet hat. Aber wie hat er sich dieses Imperium aufgebaut?...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Wo wird „Fear the Walking Dead“ in Deutschland laufen?

In weniger als vier Wochen soll das Spin-Off „Fear the Walking Dead“ weltweit an den Start gehen – nur für Deutschland steht noch immer kein Sender offiziell...

Posted on by Frank Stohl