Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Warum gibt es den Teletext noch?


Frank Stohl
@frankstohl
Warum gibt es den Teletext noch?

Der Teletext hat trotz 1980er Jahre Optik einen festen Stammplatz auf unseren Fernbedienungen. Doch was steckt eigentlich dahinter und warum sieht er immer noch so aus wie Anno dazumal?

Das ist eine sehr gute Frage und der Philipp Walulis erklärt es mal wieder sehr gut:

Da sieht man mal wieder für was einfacher Zugriff und eine hohe Verbreitzung sorgen kann: es wird genutzt. Keine Bezahlschranke, keien Werbung, keine fliegende Werbung, kein Login, keine verschiedene Dienste in unserschiedlicher Bedienung.

Related Articles

Apfelwelt

App-Tipp: Aus iPhone-Serienbilder GIF-Anim machen

Bisher gab es für die Serienbilder kaum einen wirklich guten Nutzen, doch Dank der App Burstio ist es nun vorbei damit: Serienbilder werden zu animierten GIFs. Wer schon mal...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Logitech Pop – ein Button das smarte Home

Logitech hat mit dem Pop ein Produkt aus der Kategorie „Internet der Dinge“ vorgestellt, mit dem man die Verwaltung des Smart Home erleichtern will: Logitech Pop ist ein smarter...

Posted on by Frank Stohl