Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
10 Jahre MacBook Air

Vor einem Jahrzehnt waren Sub-Notebooks bzw. Netbooks das heiße Thema auf dem Computermarkt: 10 Jahre MacBook Air – und das Ende der Netbooks. Tja, damals waren sie dünn, leicht und schick – meist jedoch im Funktionsumfang und Leistung stark reduziert.

Das MacBook Air mit seiner typischen Keil-Form.

Dann kam Apple mit dem MacBook Air, das noch immer ein Mac war und alles konnte. So schaffte Apple nicht den ganz günstigen Preis von Netbooks, war aber dafür leichter und dünner als die andere Netbook-Anbieter und das Gerät konnte was. Der Erfolg bliebt jedoch erst mal zwei Jahre aus, dann senkte die zweiten Revision die Preise.

Nun ist das MacBook Air 10 Jahre alt und inzwischen sind es die iPad Pro mit Tastatur, die dem Air das Leben schwer macht. Lange wird es dies nicht mehr geben, hat es doch auch keine teure neuen Features wie Retina-Display oder TouchBar bekommen.

Related Articles

iOS-Trojaner bei chinesischen Demonstranten?
Apfelwelt

iOS-Trojaner bei chinesischen Demonstranten?

Ein Sicherheitsunternehmen hat in Hongkong einen hochentwickelten Trojaner entdeckt, der Android und iOS angreift: iOS-Trojaner: Chinesische Hackerattacke auf Hongkongs...

Posted on by Frank Stohl
Deutschland nutzt kaum Blockchain-Technologie
Technikwelt

Deutschland nutzt kaum Blockchain-Technologie

Die deutsche Wirtschaft kommt beim Einsatz der Blockchain-Technologie kaum von der Stelle: Immer noch nur wenig Blockchain-Einsatz in Deutschland. Ja warum muss die Industrie...

Posted on by Frank Stohl