Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Streaming-Tipp: Philip K. Dick’s Electric Dreams


Frank Stohl
@frankstohl
Streaming-Tipp: Philip K. Dick’s...

Heute startet auf Amazon-Prime die neue Serie „Philip K. Dick’s Electric Dreams„. Diese hat keine Handlung, sondern ist mehr wie „Black Mirror“ und beschäftigt sich in jeder Folge mit einer Thematik.

So entführt etwa der Serienaufakt in eine Welt, in der keine fortschrittliche Technologie existiert. Stattdessen ermöglichen Mutanten mit telepathischen Fähigkeiten die Kommunikation über große Distanzen hinweg.

Eine andere Episode spielt sich derweil in den unendlichen Weiten des Weltraums ab und handelt von zwei Angestellten einer Weltraumfirma, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine ältere Frau in ihre Heimat zurückzubringen.

Auf jeden Fall spielt Steve Buscemi mit, das ist schon mal gut.

Related Articles

Apfelwelt

Interkativer Film für iOS: Late Shift

Für iOS gibt es einen interaktiven Film als Spiel. Man hat 180 Szenen in Kombination zur Auswahl, je nachdem wie man per Auswahl reagiert. Also irgendwie wie Dragons Lair oder...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Newtopia schauen immer weniger

Die einstige Vorabendhoffnung „Newtopia“ gibt weiter ab und fiel auf einen neuen Tiefpunkt: „Newtopia“ fällt auf neues Tief. Aber jede Woche einen Skandal...

Posted on by Frank Stohl