Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

34C3: Hack hebelt Schutzschild zahlreicher Banking-Apps aus


Frank Stohl
@frankstohl
34C3: Hack hebelt Schutzschild zahlreicher...

Der Sicherheitsforscher Vincent Haupert hat das Rätsel gelüftet, wie er zusammen mit einem Kollegen schwere Lücken bei App-basierten TAN-Verfahren ausnutzen und etwa Überweisungen manipulieren konnte: „Nomorp“ hebelt Schutzschild zahlreicher Banking-Apps aus. Den Banken fällt ihr beliebtes TAN-Verfahren mal wieder auf die Füße.

Letzter Jahr war noch N26 in der 33C3 Kritik, dieses Jahr traf es eher den Rest der Anbieter – allerdings mit deutlich herunter gelassenen Hosen. Warum halten die Banken an ihrem alten TAN-Verfahren so fest?

Related Articles

Technikwelt

Roboter-Kissen für besseres Schlafen

Das holländische Unternehmen Somnox stellt den weltersten Schlafroboter vor: Kuschelndes Kissen: Dieser Roboter bringt euch zum Schlafen. Also ein Kissen, das Atemrythmus anpasst....

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Junge Union und die Abschaffung der Geheimdienste

Jetzt kommt vielleicht doch noch Bewegung in die NSA-Affäre und den Geheimdienstskandal: Junge Union startet Kampagne zur Abschaffung der Geheimdienste. Nur eine Frage am Rande:...

Posted on by Frank Stohl