Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Akku kann iPhone verlangsamen?


Frank Stohl
@frankstohl
Akku kann iPhone verlangsamen?

Einer Auswertung von Benchmarks zufolge arbeiten manche iPhones nach iOS-Updates plötzlich langsamer: Benchmarks deuten Drosselung durch iOS an. Es geht darum, dass alte Akkus länger halten, wenn das Gerät etwas gedrosselt wird.

Eine größere Zahl an Nutzern hatte berichtet, dass ihr zuvor langsames iPhone nach Austausch des Akkus wieder schnell wurde.

Hm, es wird dann eher nach Akkukapazität gedrosselt. Also nicht pauschal Gerätegenerationen langsamer gemacht, sondern je nach Alter des Akkus wird eine Leistungs-Obergrenze eingeführt? Mal sehen was Apple dazu meint.

Also nach 2 Jahren nicht ein neues iPhone kaufen, sondern erst mal einen neuen Akku?

Update: Apple bestätigt: Ältere iPhones werden mit der Zeit gedrosselt.

Related Articles

Apfelwelt

2017 wird für Apple Awesome

Ach, mal ganz was neues: 2017 könnte das beste Apple-Jahr aller Zeiten werden. Weil 2016 nicht so dolle war – aber warum denn? iPhone-Käufer schlagen nicht mehr wahllos zu...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Augmented-Reality-Spiel „Endgame: Proving Ground“

Der zu Google gehörende Entwickler Niantic Labs hat sein zweites Smartphone-Spiel vorgestellt: Ingress-Macher starten Beta-Anmeldung für AR-Spiel Endgame. Also quasi der...

Posted on by Frank Stohl