Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

VR doch nicht beliebt?


Frank Stohl
@frankstohl
VR doch nicht beliebt?

Sony hat um die 70 Millionen Playstation 4 verkauft, der Absatz von Playstation VR liegt bei rund zwei Millionen Exemplaren: Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset. Das ist sehr ernüchternd.

Bei Playstation VR ist dieser Wert deutlich schlechter, er liegt bei gerade mal 6 – weil bislang nur zwölf Millionen VR-Titel für die Plattform verkauft wurden.

Das Headset wird nicht nur wenig gekauft, sondern danach auch noch wenig genutzt.

Symbolbild: VR-Brille

Da fehlt wohl das richtige Marketing, die richtigen Geräte und eine gute Software. Sony kann halt nur Playstation und Fernseher.

Related Articles

Technikwelt

Symbolbild und das Leben

Was will uns dieses Bild zu diesem Artikel „Erdähnlicher Planet außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt“ sagen? In den Haaren von Paul Breitner war Leben möglich?...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Was uns der Stau auf den Straßen kostet

Der volkswirtschaftliche Schaden geht in einigen Ländern in die Milliarden: Soviel kostet uns Stau. Tja, heute Mittag hatten wir es von den Kosten durch ständige Unterbrechungen,...

Posted on by Frank Stohl