Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von biegbarer Elektronik


Frank Stohl
@frankstohl
Von biegbarer Elektronik

Wie KGI in einer Prognose für Investoren schreibt, arbeitet Apple zurzeit daran, neue flexible Leiterplatten in die MacBooks und Apple Watches zu verbauen: Apple arbeitet an neuem Innenleben für iPad, Apple Watch und MacBook. Biegbare Elektronik – das nächste große Ding.

Also erstmal geht es um mehr Platz bzw. kleine Devices. Wann das erste iPhone kommt, dass man ein paar Grad verbiegen kann und darf, das dauert noch. Denn dazu muss auch ein flexibles hartes Glas geben und eine flexible SIM-Karte. Hier würde ich aber mal eSIM vorschlagen.

Related Articles

Fernsehwelt

35 Jahre Videotext

Was 1980 mit 70.000 Empfangsgeräten im Testbetrieb begann, wird heute noch täglich und millionenfach genutzt, trotz Konkurrenz aus dem Netz: 35 Jahre Teletext. Der Nachfolger...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Neue Emoji mit arbeitenden Frauen

Google möchte mehr Emoji mit arbeitenden Frauen und hat daher einen Antrag eingereicht, in dem man 13 neue Emoji vorgeschlagen hat: MARKTGESCHEHENGoogle möchte 13 neue Emoji mit...

Posted on by Frank Stohl