Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Musikstreaming nicht lohnend?


Frank Stohl
@frankstohl
Musikstreaming nicht lohnend?

Der Markt für Musikstreaming ist laut Jimmy Iovine kein attraktiver Markt, wenn man nur von diesem Geschäftsmodell leben möchte: Musikstreaming ist kein lukratives Geschäft. Wer zur Hölle ist Jimmy? der Eminem-Entdecker , da dann.

Na auf jeden Fall ist es auf dem Vormarsch: Musik-Streaming boomt auch in Deutschland, aber CD liegt – anders als in USA – noch vorn.

Ja es ist pro Titel wenig, aber der Künstler bekommt pro angespieltem Titel. Also nicht mehr nur Album kaufen und weg. Okay, das Album an sich lohnt vielleicht nicht mehr, aber sonst. Also entweder viele gute Musik machen oder Konzerte geben, so ist das halt als Künstler.

Related Articles

Apfelwelt

Apple-TV-Spiele-Tipp: Hotlap Heroes

Wer ein AppleTV 4 hat, der sollte mal für den Partyspaß überhaupt Hotlap Heros anschauen. Da kann man nämlich mit Smartphones mit iOS oder Android als Controlelr mit bis zu 8...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

600.000 Gefangene auf Second Life?

Laut The Atlantic gibt es noch rund 600.000 Leute, die heute bei Second Life aktiv sind: Irgendwer hat vergessen, in Second Life das Licht auszumachen. Noch so viele, oder sind es...

Posted on by Frank Stohl