Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Virtueller Kinosaal dank VR


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Virtueller Kinosaal dank VR

Wer hat schon Lust auf überfüllte Kino-Schlangen und teures Popcorn? Paramount eröffnet VR-Kino. Ähm, ja… aber wozu?

Das hat selbst Sony bei der Palystation VR schon drin. Man startet einen Film und sitzt virtuell vor einer großen Kinoleindwand und schaut den Film. Was sich ausgesprochen gut fand. Da gibt es sogar schon mehrere Apps, die das Umfeld schön gestalten:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Am 3. Dezember 2017 soll es bei Paramount mit Top Gun 3D losgehen.

Related Articles

Apple mit Beta-Programm für Endnutzer bei iOS?
Apfelwelt

Apple mit Beta-Programm für Endnutzer bei iOS?

In der Apple Chefetage hat ein Umdenken stattgefunden: Apple will offenes Betaprogramm starten und Nutzer einbeziehen. Die bisherige Meinung war ja noch stark Steve Jobs geprägt,...

Posted on by Frank Stohl
Das Jahr 2000 aus der Sicht des Jahres 1900
Technikwelt

Das Jahr 2000 aus der Sicht des Jahres 1900

Zukunft ist, wenn Autos fliegen – so sieht es nicht nur Digitalministerin Doro Bär, sondern im Jahr 1900 auch die Firma Hildebrand Schokolade: Wie man sich 1900 die Zukunft...

Posted on by Frank Stohl