Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Virtueller Kinosaal dank VR


Frank Stohl
@frankstohl
Virtueller Kinosaal dank VR

Wer hat schon Lust auf überfüllte Kino-Schlangen und teures Popcorn? Paramount eröffnet VR-Kino. Ähm, ja… aber wozu?

Das hat selbst Sony bei der Palystation VR schon drin. Man startet einen Film und sitzt virtuell vor einer großen Kinoleindwand und schaut den Film. Was sich ausgesprochen gut fand. Da gibt es sogar schon mehrere Apps, die das Umfeld schön gestalten:

Am 3. Dezember 2017 soll es bei Paramount mit Top Gun 3D losgehen.

Related Articles

Technikwelt

Microsoft testet Babelfisch in Skype

Microsoft will jetzt mit seiner Chatsoftware Skype dieses Sci-Fi-Traum zur Realität machen: Skype dolmetscht jetzt Gespräche in Echtzeit. Der Babelfisch kann derzeit noch nur...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

CCC/Freifunk präsentieren den Abmahnbeantworter

Der Chaos Computer Club und die Freifunker holen zum Schlag gegen Abmahnanwälte aus: Neues Tool hilft unberechtigt Abgemahnten bei Gegenwehr. Also wer von einem Anwalt eine...

Posted on by Frank Stohl