Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Automatisch 4K – Robots vs. Music


Frank Stohl
@frankstohl
Automatisch 4K – Robots vs. Music

Der Musiker Nigel Stanford programmiert wohl gerne Kuka-Roboter und hat mit „AUTOMATICA 4k – Robots Vs. Music“ ein grandioses Stück geschaffen:

Das ist quasi die musiklaische Interpretation von der Umsetzung von Industrie 4.0.

Aber auch hier muss man keine Angst haben, dass nach einem Konzert vom erfolg betrunkene Roboter-Musiker randalieren und auf die Menschen los gehen. Hier läuft keine KI, sondern eine exakte Abfolge von Bewegung zur richtigen Zeit. Dies abzustimmen brauchte viel Zeit für den Musiker.

Related Articles

Technikwelt

Harald Lesch – Die Menschheit schafft sich ab

Harald Lesch zieht Bilanz zum Thema Veränderung: Die Menschheit schafft sich ab. In seinem neuen Buch geht es um: Da ich Harald Lesch gerne zuhöre, hoffe ich auf ein von ihm...

Posted on by Frank Stohl
Spielewelt

E3: Zombie-Apokalypse in VR

Wow, mit der VR-Brille in die Zombie-Apokalypse von „The Walking Dead“ eintauchen: OVERKILL’s The Walking Dead – The VR Experience Trailer.Nicht schlecht...

Posted on by Frank Stohl