Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Air Berlin-Chef bekommt bis 2021 noch 1 Million pro Jahr


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Air Berlin-Chef bekommt bis 2021 noch 1...

Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft: Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler. Ja die armen Arbeitnehmer von Air Berlin und die vielen Kunden die einfach für ihr Geld keinen Flug bekommen werden.

So eine Firmenpleite ist hart und da muss halt jeder sein Teil dazu beitragen. Alle? Nein, natürlich nicht alle. Für Geschäftsführer, die es im leben wirklich hart haben, ist es nicht leicht und deswegen hat der von Air Berlin auch etwas Sicherheit bekommen:

Für ihn wurde laut Geschäftsbericht von Air Berlin vereinbart, dass er auch im Falle einer ordentlichen Kündigung sein Grundgehalt von 950.000 Euro im Jahr bis Anfang 2021 bekommt.

Zahlen das die Steuerzahler eigentlich auch?

Immer bei der Air Berlin Pleite daran denken: die Geldgeber aus Dubai hatten keine Lust mehr. Wieso müssen solche ausländische Beteiligungen bei Rückzug nicht für eine ordentliche Abwicklung sorgen?

Related Articles

Apple weiterhin für Privatsphäre und starke Verschlüsselung
Apfelwelt

Apple weiterhin für Privatsphäre und starke Verschlüsselung

Apples Chef Tim Cook hat als einziger hochkarätiger Firmenlenker am Cybersecurity-Gipfel der US-Regierung teilgenommen und sich massiv für die Rechte von Nutzern auf Privatsphäre...

Posted on by Frank Stohl
Die Sache mit der mRNA-Impfung
Weltgeschehen

Die Sache mit der mRNA-Impfung

Die Sache mit dem Covid-Impfstoff grandios erhellend von Molekularbiologe Martin Moder trivial erklärt: Also nur falls man sich unsicher ist, ob man sich impfen lassen soll, wenn...

Posted on by Frank Stohl