Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple macht mit Softwareupdate Smartphones nicht langsamer


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple macht mit Softwareupdate Smartphones...

Ältere iPhones werden von Apple nicht künstlich in der Performance gedrosselt: Apple macht ältere iPhones nicht absichtlich langsam. Aber gefühlt?

Nun, manchmal lohnt es sich den Kleincomputer iPhone mal neu zu starten bzw. ein Backup zu machen, das Smartphone platt zu machen und das Backup wieder einzuspielen. Da wird etwas Platz frei und evtl. wieder gleich schnell, aber auf keinen Fall langsamer.

Related Articles

Windows 10 will „Trusted Computing“
Technikwelt

Windows 10 will „Trusted Computing“

Microsoft verlangt von Hardware-Herstellern, Windows-10-Geräte mit Trusted Platform Modules zu bestücken: Windows 10 – Neue Geräte nur mit UEFI Secure Boot und TPM. Microsoft...

Posted on by Frank Stohl
Das Ende der Browser-Plug-ins
Technikwelt

Das Ende der Browser-Plug-ins

Nachdem Browser-Plug-ins kaum noch eine Rolle spielen, will Google ab April in Chrome deren Unterstützung beenden: Browser-Plug-ins auf dem Rückzug. Denn Chrome hat ja Flash und...

Posted on by Frank Stohl