Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Furzen doch keine Beleidigung?


Frank Stohl
@frankstohl
Furzen doch keine Beleidigung?

Das Amtsgericht Tiergarten erließ einen Strafbefehl wegen Beleidigung gegen einen Mann, der während einer Polizeikontrolle der 32. Polizeieinheit zweimal in der Nähe einer Polizistin gefurzt haben soll: Mann furzt vor Polizistin – Anklage wegen Beleidigung. Ja und? Da ist wohl jemand sehr empfindlich. Der Staatsanwalt wollte 900 Euro. Der Richter stellte das Verfahren gleich zu Beginn ein, ohne Kosten für irgendjemand.

Wir erinnern uns: die 32. Polizeieinheit waren die, die wegen Exzesse im Vorfeld des G20-Gipfel in Hamburg zurück nach Berlin geschickt wurden.

Related Articles

Politikwelt

Schulen und das Problem mit der Förderung

Der Ausbau von Berufsschulen aus Mitteln des Digitalpakts für Schulen sei besonders wichtig: Wirtschaft fordert schnelle Einigung bei Digitalpakt für Schulen. Also inzwischen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

CDU und die Bestechung in Thüringen

So sind sie halt, die Christdemokraten: Vorwürfe wegen versuchter Bestechung gegen CDU weiten sich aus. Worum es geht: Inzwischen wird von einem weiteren SPD-Mandatsträger...

Posted on by Frank Stohl