Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Furzen doch keine Beleidigung?


Frank Stohl
@frankstohl
Furzen doch keine Beleidigung?

Das Amtsgericht Tiergarten erließ einen Strafbefehl wegen Beleidigung gegen einen Mann, der während einer Polizeikontrolle der 32. Polizeieinheit zweimal in der Nähe einer Polizistin gefurzt haben soll: Mann furzt vor Polizistin – Anklage wegen Beleidigung. Ja und? Da ist wohl jemand sehr empfindlich. Der Staatsanwalt wollte 900 Euro. Der Richter stellte das Verfahren gleich zu Beginn ein, ohne Kosten für irgendjemand.

Wir erinnern uns: die 32. Polizeieinheit waren die, die wegen Exzesse im Vorfeld des G20-Gipfel in Hamburg zurück nach Berlin geschickt wurden.

Related Articles

Apfelwelt

Deutsche nutzen weniger Internet wegen Gefahren

Die Zahl der Deutschen, die sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten im Internet machen, hat laut einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom deutlich zugenommen: Internetnutzer...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Sky darf sich fusionieren

Die Europäische Kommission in Brüssel hat die Sky-Fusion genehmigt: Sky Europe kommt. Denn Ruport Murdoch will Sky Deutschland und Sky Italia via dem Mutterkonzern British Sky...

Posted on by Frank Stohl