Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

James Bond bei Appel – er hat die AirPods zum Töten


Frank Stohl
@frankstohl
James Bond bei Appel – er hat die...

Ganze 5 Milliarden US-Dollar soll Apple für die Lizenz von James Bond bieten: Apple liefert sich Schlacht mit Hollywood um James Bond-Filmrechte. Neben Apple ist noch Sony, Amazon, Universal und Fox mit dabei.

Die letzten Bond-Filme spielten 900 respektive 1,1 Milliarden Dollar ein, doch in Hollywood sieht man noch Potenzial für den Spion seiner Majestät.

Aber die Summe steigt bestimmt bei gutem Marketing und Merchandising. Allerdings will Apple James eher als Zugpferd für sein neues Film-Abo-Modell.

Vielleicht jagt er dann nicht mehr böse Bösewichte, sondern Apple Leaker…

Related Articles

Apfelwelt

App für Wahlergebnisse für iOS und Android

Wer die Wahlergebnisse zu einzelnen Orten gerne am Smartphone schnell anschauen will, dem empfehle ich die App Wahl Ergebnis Report. Es gibt in der App für ganz Deutschland die...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Volksverschlüsselung kommt 2016

Die Deutsche Telekom und Fraunhofer SIT wollen ihre Lösung für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails im ersten Halbjahr 2016 an den Start bringen: Volksverschlüsselung von...

Posted on by Frank Stohl