Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuer Übersetzungsdienst überzeugt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Neuer Übersetzungsdienst überzeugt

Besser als Google will das deutsche Unternehmen DeepL zumindest bei Übersetzungsdiensten sein: Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft. Es ist aber nicht nur ausgefuchste Software, sondern ganz viel Hardware:

DeepL verwendet eine neuartige Architektur neuronaler Netzwerke und setzt auf einen Supercomputer mit 5,1 Petaflops.

Bisher gibt es nur die Webseite, zum Jahresende 2017 sollen noch Apps für Smartphones erscheinen.

Die Frage die ich mir stelle ist doch: wann gibt es endlich den Babelfisch? Also ich schreibe auf deutsch, und der Chat-Partner sieht es in koreanisch.

Related Articles

Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee
Medienwelt

Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee

Der Serdar Somuncu hat ein neues Buch: Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee. Irgendwie wieder viel Hitler in der letzten Zeit. Das Buch ist mehr eine...

Posted on by Frank Stohl
Eurovision Song Contest Dilemma
Fernsehwelt

Eurovision Song Contest Dilemma

Mit der Personalie Xavier Naidoo hat der NDR in den vergangenen Tagen viel Wirbel rund um den Eurovision Song Contest ausgelöst: NDR erntet Spott und Kritik für den Rückzug /...

Posted on by Frank Stohl