Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Martin Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Martin Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel

Offiziell führt Martin Schulz mit seiner SPD noch Wahlkampf gegen Angela Merkel, allerdings hat in der SPD bereits der Machtkampf um die Zeit nach der Niederlage begonnen: Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel. Dazu lauert die Andrea Nahles um die Ecke.

Also nehmen wir mal an, die CDU bekommt so knapp über 30 Prozent und die SPD knapp unter 20 Prozent. Wenn der Überhang der CDU zu gering und die SPD zu weit unter 20 liegt, wird es eng für eine große Koalition. Allerdings scheint die SPD auf eben dieser zu hoffen, wenn schon nicht auf den Sieg. Die SPD braucht also einen Verwalter für die nächsten 3 Jahre in der großen Koalition.

Related Articles

TV-Tipp: Die Anstalt
Fernsehwelt

TV-Tipp: Die Anstalt

Letzten Dienstag wurde ja die Ausstrahlung der Politsatire „Die Anstalt“ vom ZDF auf nächsten Dienstag verschoben. In der Mediathek ist sie dennoch schon verfügbar:...

Posted on by Frank Stohl
Apple TV-Angebot eher Mager
Apfelwelt

Apple TV-Angebot eher Mager

Nur ein einziges Abo-Angebot kann man in Apples neuer TV-App hierzulande finden: In Deutschland gucken User in die Röhre. Nun, das dauert halt noch. Was wurde erwartet? Alle...

Posted on by Frank Stohl