Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Elektroautos ökologisch schlimmer als Verbrennungsmotor?


Frank Stohl
@frankstohl
Elektroautos ökologisch schlimmer als...

Eine schwedische Studie macht das Elektroauto madig: Elektroautos haben Vorteile, aber keine riesigen. Ach, wie kommt es?

Sie findet dabei das lang Bekannte, nämlich dass diese Batterien auch nach aktuellem Stand der Untersuchungen ressourcenaufwendig hergestellt werden. Sie findet auch Dinge, die vorher vielleicht bekannt waren, aber nicht so explizit benannt, zum Beispiel, dass der Ressourcenverbrauch einer Autobatterie praktisch linear steigt mit dessen Kapazität.

Aber über die Lebensjahre fährt das Elektroauto dem Verbrennungsmotor davon. Aber eigentlich müssten wir ein Verbrennungsmotor aus den Anfängen nehmen und mit einem Elektroauto der Anfänge vergleichen. Wenn dann mal das Elektroauto ein Erfolg wird, sinken auch Herstellungsaufwand und es steigt die Forschung in diesem Bereich.

Der Zukunft gehört das Elektroauto, nicht der Gegenwart.

Show Comments (1)

Comments

  • Uwe

    Finde ich auch.

    Auch wenn eine Technologie noch nicht perfekt ist, muss man halt trotzdem /eben deshalb anfangen damit. Und es iterativ verbessern.

    Abwarten und nichts tun, nur weil es noch nicht zu 100% durchdacht ist haben wir doch schon seit Jahrzehnten.

    • Article Author

Related Articles

Apfelwelt

Apple Watch ohne Steve Jobs Einfluß

„Ich denke, er lächelt gerade“, sagte Tim Cook nach der Enthüllung der Apple Watch über seinen Vorgänger und Freund Steve Jobs: Apple Watch ohne Steve Jobs in drei...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Assange bleibt erst mal in der Botschaft

Julian Assange sitzt weiterhin in der ecuadorianischen Botschaft in London fest: Schwedische Staatsanwaltschaft zeigt sich vom UN-Bericht unbeeindruckt. Ja was sollen die Schweden...

Posted on by Frank Stohl