Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuland-Alarm: Cyber-Feuerwehr


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Neuland-Alarm: Cyber-Feuerwehr

Wenn’s brennt, ruft man die Feuerwehr, aber wen ruft man, wenn die IT-Anlage ausfällt, fragt Thomas de Maizière: Hacken für die Guten: De Maizière regt „Cyber-Feuerwehr“ an. Keine Ahnung was man dazu sagen soll, aber die Analogie Feuerwehr zu Netzwerk-Probleme ist dann doch etwas sehr Neuland.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Einrichtung einer Art ehrenamtlicher „Cyber-Feuerwehr“ angeregt. Bei Feuer und Bränden wisse man sofort, wen man alarmiere.

Okay, wenn also eine Firma im Ort ein Hacker-Angriff hat oder von Viren befallen ist, dann eilen die chronisch unterbesetzte IT-Abteilungen der anderen Firmen zu Hilfe… und machen dann was? Kaffee trinken?

Also IT-Infrastruktur ist mal grundsätzlich komplexer als ein brennendes Gebäude, könnte das mal jemand dem Bundesinnenminister sagen? Auch möchte man bestimmt nicht jeden hilfsbereiten IT’ler an seiner Sicherheitsinfrastruktur ran – oder?

Related Articles

Adobe mit vielen großen Sicherheitslücken
Technikwelt

Adobe mit vielen großen Sicherheitslücken

Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für Adobe Acrobat, Creative Cloud Desktop, Experience Manager, Flash und Reader: Adobe Acrobat befindet sich in kritischem Zustand. Adobe...

Posted on by Frank Stohl
Anschlag auf Stairemagazin
Politikwelt

Anschlag auf Stairemagazin

Mindestens zwei vermummte Männer seien mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnet in die Räume der Zeitung eingedrungen und hätten das Feuer eröffnet: Terroralarm...

Posted on by Frank Stohl