Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

AirDrop wird in den Medien überschätzt


Frank Stohl
@frankstohl
AirDrop wird in den Medien überschätzt

Apples Funktion um Daten von Smartphone zu Smartphone zu versenden ist gerade beliebt in der Presse: Pilot verschickt Fotos über AirDrop an anderes Flugzeug. Was natürlich Blödsinn ist, genau wie: Pendler verschicken Penisbilder per Airdrop.

Whaaa, muss man nun Angst haben, Porno im Stau zu bekommen? Nun, sagen wir so: nein. AirDrop kann man ausschalten und nur für Kontakte begrenzen. Aber selbst wenn man es offen lässt, muss man jeden Datenempfang bestätigen, bevor dieser startet.

Related Articles

Technikwelt

Was ist ein gutes Passwort?

Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern: Schlechte Passwörter vermeiden. Also ich würde...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

iPhone mit iOS12 immer noch auszulesen?

Apple iOS 12 deaktiviert nach einer bestimmten Zeit den USB-Anschluss, damit GrayShift, Cellebrite und andere Tools den PIN-Code nicht knacken können: Apple bestätigt neuen Schutz...

Posted on by Frank Stohl