Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

AirDrop wird in den Medien überschätzt


Frank Stohl
@frankstohl
AirDrop wird in den Medien überschätzt

Apples Funktion um Daten von Smartphone zu Smartphone zu versenden ist gerade beliebt in der Presse: Pilot verschickt Fotos über AirDrop an anderes Flugzeug. Was natürlich Blödsinn ist, genau wie: Pendler verschicken Penisbilder per Airdrop.

Whaaa, muss man nun Angst haben, Porno im Stau zu bekommen? Nun, sagen wir so: nein. AirDrop kann man ausschalten und nur für Kontakte begrenzen. Aber selbst wenn man es offen lässt, muss man jeden Datenempfang bestätigen, bevor dieser startet.

Related Articles

Technikwelt

Weitere 120.00 Haushalte haben nun VDSL

Die Telekom hat eine große Zahl von Haushalten auf Vectoring umgestellt: 745.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring. Die Datenübertagungsrate wurde in 1.200 Städten und...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Vorwerk und das überraschende Update des Thermomix

Ein neuer Thermomix kam früher als erwartet: Update für den Thermomix – was man als Kunde daraus lernen kann. Dabei hat dies der Hersteller nicht groß angekündigt: Die Firma...

Posted on by Frank Stohl