Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Cola wird Zucker entzogen


Frank Stohl
@frankstohl
Cola wird Zucker entzogen

Viele Menschen konsumieren zu viel Zucker: Coca-Cola will Zuckeranteil verringern. Aber das haben die doch schon mit Cola Zero?

Schon im Februar hatte der europäische Branchenverband Unesda mit Unternehmen wie Coca-Cola und Pepsi angekündigt, den Zuckeranteil in den Produkten bis 2020 um zehn Prozent reduzieren zu wollen.

Okay, in einem Liter Cola sind um die 40 Würfelzucker an Zuckermenge, bis 2020 sind es dann nur noch 36 Würfelzucker. Nun, merkt man den Unterschied überhaupt?

Related Articles

Politikwelt

Umwelthilfe und die Gemeinnützigkeit

Die Deutsche Umwelthilfe löst mit ihren Klagen für Diesel-Fahrverbote regelmäßig große Gefühle aus: Umwelthilfe gibt sich gelassen. Man will ihr ja die Gemeinnützigkeit...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Der Mars ist doof, doch lieber wieder Mond

Man hat durch die mediale Aufmerksamkeit an dieser Entscheidung den Eindruck gewinnen können, Russland und Amerika hätten das „Deep Space Gateway“ jetzt ins Leben gerufen: Die...

Posted on by Frank Stohl