Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Cola wird Zucker entzogen


Frank Stohl
@frankstohl
Cola wird Zucker entzogen

Viele Menschen konsumieren zu viel Zucker: Coca-Cola will Zuckeranteil verringern. Aber das haben die doch schon mit Cola Zero?

Schon im Februar hatte der europäische Branchenverband Unesda mit Unternehmen wie Coca-Cola und Pepsi angekündigt, den Zuckeranteil in den Produkten bis 2020 um zehn Prozent reduzieren zu wollen.

Okay, in einem Liter Cola sind um die 40 Würfelzucker an Zuckermenge, bis 2020 sind es dann nur noch 36 Würfelzucker. Nun, merkt man den Unterschied überhaupt?

Related Articles

Politikwelt

Kirchenaustritte steigen um 50% wegen Kapitalsteuer

Massenweise treten Kirchenmitglieder derzeit aus, nach F.A.Z.-Informationen sind die Zahlen im Vergleich zur Vorjahr teilweise um mehr als 50 Prozent gestiegen: Zahl der...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Architektur der Macht

Wie muss ein Raum beschaffen sein, in dem politische Debatten ausgetragen und weitreichende Entscheide gefällt werden? Foto-Tableau von Luca Zanier – Architektur der Macht....

Posted on by Frank Stohl