Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Smartphone macht abhängig?


Frank Stohl
@frankstohl
Smartphone macht abhängig?

Viele Besitzer von Smartphones würden auch für Geld oder einen Urlaub nicht länger auf ihr Handy verzichten – immer mehr wollen ständig erreichbar sein: Smartphone-Benutzer machen sich immer abhängiger. Ja, das passierte auch schon beim elektrischen Strom.

Nun, das Smartphone ist ein nützlicher Diener, er sollte nur noch überbewertet werden. In Anbetracht, dass das Smartphone neu ist, spielt man halt mehr damit rum. Das wird sich doch wohl in den nächsten Jahren legen.

Beim Fernsehen gab es diese Diskussion auch schon, und man hatte Angst vor einer Menschheit mit viereckigen Augen vor dem Sofa. Was ist nun? Es gab zu viel Fernsehen und nun schafft es sich selbst ab.

Related Articles

Technikwelt

Deutschlands berühmtestes Funkloch bleibt erst mal

Der Bau der mit großem Tamtam im Sommer von Verkehrsminister Andreas Scheuer angekündigten Mobilfunkzelle im brandenburgischen Kleßen-Görne droht zu scheitern: Deutschlands...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Antarktis-Eis schwindet schneller als gedacht

Waren es von 1992 bis 2012 durchschnittlich etwa 76 Milliarden Tonnen pro Jahr, lag das Mittel zwischen 2012 und 2017 bei 219 Milliarden Tonnen jährlich – fast dreimal so viel:...

Posted on by Frank Stohl