Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Saftpresse die man nicht braucht


Frank Stohl
@frankstohl
Saftpresse die man nicht braucht

Das wollte ein Startup ein Thermomix des Saftes erfinden, und nun dies: Teure Saftpresse Juicero kann durch bloße Hände ersetzt werden. Hä?

Nachdem ein US-Startup für sein Konzept einer 400 US-Dollar teuren Saftpresse viele Millionen von Investoren bekommen hat, wird nun klar, dass Kunden die Presse gar nicht brauchen: Die Saftpackungen können einfach per Hand ausgedrückt werden.

Na hoffentlich wird an den Saftpackungen verdient, der Bonus der Maschine ist irgendwie dahin.

Related Articles

Fernsehwelt

Fernsehen als Buch von Philipp Walulis

Ideal für Leute, die das Fernsehen lieben, hassen oder nicht so gut lesen können: Fernsehen – Jetzt auch als Buch! via walulissiehtfern.de Ähnliche Beiträge

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Amazon übernimmt Pastewka – 2018 startet Staffel 8

Wie Bastian Pastewka aktuell über Facebook verkündet, wird die Serie, die seinen Namen trägt und ziemlich erfolgreich im Free-TV lief, in Zukunft bei Amazon Prime Video...

Posted on by Frank Stohl