Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Netflix schreibt schwarze Zahlen


Frank Stohl
@frankstohl
Netflix schreibt schwarze Zahlen

Netflix hat im ersten Quartal 2017 gut 2,64 Milliarden US-Dollar umgesetzt: Erstes positives Quartal für Netflix außerhalb der USA. Oha, dem Streaming-Dienst geht es gut und er investiert weiter in gute Inhalte, deshalb soll nächstes Quartal wieder rot werden.

Aber es geht aufwärts, die 100 Millionen Nutzer sind auch bald genommen.

Related Articles

Technikwelt

Sony wurde mächtig gehackt!

Hacker haben Berichten zufolge das gesamte Computersystem von Sony Pictures lahmgelegt: Hacker greifen Sony Pictures an. Diesmal ist es ein sehr heftiger Schlag gegen Sony:...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Noch ein Walking Dead-Spinoff

Auch wenn die Quoten von „The Walking Dead“ zuletzt schon deutlich zurückgingen: AMC gibt grünes Licht für zweites „Walking Dead“-Spinoff. Na diesmal aber...

Posted on by Frank Stohl