Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Eine Katze kann kratzen, echt jetzt


Frank Stohl
@frankstohl
Eine Katze kann kratzen, echt jetzt

Da nimmt ein Ehepaar eine Katze aus dem Tierheim „zur Probe“ bei sich auf und dann kratzt die: Undankbare Katze. Die wollten nun Schadensersatz für die Kratzer der Katze, ganze 3000 Euro.

Das Tierheim muss allerdings nichts zahlen, urteilt das Amtsgericht Ansbach. Das Ehepaar hatte nämlich schon früher Katzen. Mit einer Aufklärungspflicht des Tierheims war es deshalb nicht weit her.

Ja eben. Tierheime müssen aber Honks sagen, dass Tiere ein Eigenleben haben.

Ich finde es weiterhin blöd, die Gesellschaft auf Dumme Menschen auszurichten. Wir sind da wo wir jetzt sind, weil die Natur eben Menschen die sich mit einem Krokodil fotografieren lassen, aussortiert hatte. Ein wesentlich besseres Konzept.

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Duell der Kanzlerkandidaten kann man sich sparen

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch 2017 im Vorfeld der Bundestagswahl nur ein TV-Duell geben: Schon wieder nur ein TV-Duell zur Wahl. Da Stefan Raab in Rente ist,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Trump ist NSA

Im Wahlkampf kündigte Donald Trump an, alle Muslime in den USA überwachen und seine politischen Gegner verfolgen lassen zu wollen: Die NSA bin ich. Was war nochmals der Nachteil...

Posted on by Frank Stohl