Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Vodafone mit Daten-Rekord zu Silvester


Frank Stohl
@frankstohl
Vodafone mit Daten-Rekord zu Silvester

Vodafone hat ein mal mehr seine Netzstatistik zu Silvester geöffnet und einen neuen Rekord vermeldet: Silvesterrekord – So viele Daten wie noch nie, SMS stirbt weiter. Ach ne, Message kill SMS.

Zwischen 20:00 Uhr und 03:00 Uhr morgens wurde ein Volumen von 281 Millionen MB, fast 50% mehr als im Vorjahr.

Das wären 281 Terabyte? Da war SMS aber effizienter – oder schauten viele nur gelangweilt Netflix zum Jahreswechsel?

In der Silvesternacht wurden mit 4,5 Millionen Kurznachrichten nur halb so viele SMS wie vergangenes Jahr verschickt.

Also wenn die Messenger sich mal mit den Providern einigen könnten was die Erreichbarkeit angeht, dann könnte man SMS abschalten.

Related Articles

Fernsehwelt

2xWM-Song für Brasilien

Die Fussballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien fängt so langsam: Ricky Martin veröffentlicht ersten Fussball-WM-Song „Vida“. So weit so gut: Halt ein Ricky...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Surfverhalten treibt Internet-Traffic in die Höhe

YouTube, Netflix, Spotify, dazu noch ein bisschen Amazon, eBay und Googlemail – was für den einzelnen Nutzer nach einem normalen Surfverhalten ausschaut, rechnet sich auf die...

Posted on by Frank Stohl