Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bundesjustizminister gegen Fake News


Frank Stohl
@frankstohl
Bundesjustizminister gegen Fake News

Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahlen sorgen sich Politiker um die Verbreitung sogenannter „Fake News“: Maas fordert Härte gegen „Fake News“. Also eigentlich sollte der Leser es selbst merken, aber okay, ind er Postfaktischen Zeit ist das sehr umständlich.

„Verleumdung und üble Nachrede sind nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt. Das muss die Justiz auch im Netz konsequent verfolgen“, sagte der SPD-Politiker der „Bild am Sonntag“.

Meinungsmache via vermeidlichen falschen Meldungen geht gar nicht, sagte der Politiker der BILD-Zeitung. Da kann man Satire an sich gleich verbieten.

Related Articles

Apfelwelt

Apple sammelt iMessage Daten

Bei ihrer Recherche bezüglich der Arbeit digitaler Ermittlungseinheiten sind Medienvertreter auf ein iMessage-Dokument für Sicherheitsbehörden gestoßen: Apple übergibt...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Markenstreit um die Farbe – wem gehört rot oder gelb?

Kann Langenscheidt sein Gelb für sich beanspruchen? Und die Sparkassen ihr Rot? Wem gehört das Gelb? Und wem das Rot? Also ich hätte gerne Blau. Also angefangen hat es mit der...

Posted on by Frank Stohl