Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Steckt Russland hinter NSA UA-Leak?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Steckt Russland hinter NSA UA-Leak?

Sicherheitskreise machen offenbar Russland für die Verbreitung geheimer Bundestags-Dokumente verantwortlich, die kürzlich auf der Enthüllungsplattform Wikileaks publik wurden: Geheimakten des Bundestages sollen von Russland gehackt worden sein. Die Russen, warum auch nicht, sind es sonst ja auch immer.

Im letzten Jahr 2015 wurde ja der Bundestag gehackt, da die NSA-Akten nur bis dahin reichen, müssen die da geklaut werden sein.

Related Articles

Bundeskriminalamt will Geheimdienst spielen
Politikwelt

Bundeskriminalamt will Geheimdienst spielen

Das BKA betreibt eine Datenbank mit Informationen aus Funkzellenabfragen und die Bundesdatenschutzbeauftragte kritisiert das als unrechtmäßige Rasterfahndung: Das...

Posted on by Frank Stohl
Apple und die Daten der Kunden
Apfelwelt

Apple und die Daten der Kunden

Es gibt ja Menschen die brechen einfach die Datensammelwut von Facebook und Google auf Apple herunter. Aber genau dies ist falsch. Apple muss keine Daten verkaufen, da die Geräte...

Posted on by Frank Stohl