Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Auf einem iPhone schlafen ist nicht gut


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Auf einem iPhone schlafen ist nicht gut

Ein iPhone hat etwas Schaden angerichtet, schließt Apple: iPhone brennt 20-Jährigem Löcher in die Schulter. Wobei, nun lest selbst:

Wie auf der Website von EXPRESS berichtet, schlief der 20-jährige André Nickel aus Mauenheim auf seinem Smartphone im Bett ein und zog sich dadurch Brandwunden und einen Narbe in Handyform an seiner Schulter zu. An der Schulter waren blutige Löcher. Die Ecken vom Handy waren in die Haut geätzt.

Erstmal beglückwünsche ich diesen jungen Mann zu seinem äußert gesunden tiefen Schlaf. Mehr ist dazu wohl nicht zu sagen.

Related Articles

WWDC Scholarship: Code Like A Girl
Apfelwelt

WWDC Scholarship: Code Like A Girl

Apple hat ja zur Entwicklerkonferenz das Programm „WWDC Scholarship“ – also JUgendliche die zur WWDC eingeladen werden um noch bessere Apps zu schreiben....

Posted on by Frank Stohl
Naturkatastrophe in Deutschland, kein TV-Sender interessiert es
Fernsehwelt

Naturkatastrophe in Deutschland, kein TV-Sender interessiert es

Stell Dir vor, es ist Naturkatastrophe in Deutschland, Menschen sterben, werden schwer verletzt und das ganze Leid, die ganze Katastrophe findet im Stillen statt: #Hochwatergate....

Posted on by Frank Stohl