Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Apple Musik wollte günstiger starten?

Apple Musik wollte günstiger starten?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple Musik wollte günstiger starten?

Zahlreichen Berichten zufolge hätte Apple Music wesentlich günstiger werden sollen: Wird Apple Music bald günstiger? aber die Musikindustrie wollte mehr.

Bekanntlich war eine solche Einigung mit der Musik-Industrie nicht möglich – wohl auch deswegen, da sich die Branche nicht erneut Preise von Apple diktieren lassen wollte. Zwar hatte Apple den Online-Musikmarkt vor 13 Jahren aus der Taufe gehoben und damit einen erfolgreichen neuen Vertriebsweg etabliert, der Musikindustrie war Apples daraus entstandene Macht sehr schnell ein Dorn im Auge.

Ja, das passiert denen nicht noch mal, es sei denn sie verpennen wieder mal einen Trend. Okay, auf 5 US-Dollar soll der Abo-Preis fallen – wir sind gespannt.

Apple_Music_logo

Related Articles

Roomba macht bald WLAN-Empfangs-Karte der Wohnung
Technikwelt

Roomba macht bald WLAN-Empfangs-Karte der Wohnung

Der Saugroboter von Roomba kann nicht nur Saugen und die Wohnung kartographieren, nun zeichnet er bald auch noch den WLAN-Empfang auf: Your iRobot Roomba Will Soon Find Wi-Fi Dead...

Posted on by Frank Stohl
ADAC und die Pannen 2. Klasse
Medienwelt

ADAC und die Pannen 2. Klasse

Der ADAC gerät in seinem Kerngeschäft, der Pannenhilfe, etwas in Bedrängnis: ADAC benachteiligte systematisch Mitglieder bei Pannenhilfe. Das ist jetzt blöd, denn daran hielten...

Posted on by Frank Stohl