Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple hat Verwendung für Liquidmetal


Frank Stohl
@frankstohl
Apple hat Verwendung für Liquidmetal

Das nächste iPhone das im September 2017 kommt, wird doch nicht aus Glas sondern aus Keramik: Apple’s Use Of Liquidmetal, Part 2. Ja, Apple räumt ja grade für den Umzug ins neue Mutterschiff auf und hat im Keller noch das Liquidmetal gefunden.

Das Liquidmetal wurde ja bisher bei Apple nur für einen Teil der SIM-Karten-Auswurfdinger verwendet, was aber eindeutig kein Breakthrou-Device war.

Symbolbild: Fluid Dynamics & liquid metal CGI.

Symbolbild: Fluid Dynamics & liquid metal CGI.

Das Liquidmetal will Apple wohl nun für „bulk metallic glass“ verwenden. Also kein Gorilla-Glas mehr, denn es soll ja gebogen sein. Die Rückseite wird dann wohl Keramik.

Related Articles

Fernsehwelt

USA-Kommunen wollen Netflix & Co. besteuern

US-Kommunen wollen die Online-Wirtschaft besteuern: Vergnügungssteuer für Netflix, Spotify, Xbox & Co.. Die Menschen bleiben daheim und schauen eine TV-Serie nach der Anderen...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Haiku macht BeOS modern

Mitte der 1990er Jahre trat das kleine kalifornische Unternehmen Be gegen Microsoft und Apple an. Apple setzte fast auf BeOS, entschied sich dann aber doch für NeXT mit Steve...

Posted on by Frank Stohl