Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Höhe der EEG-Umlage

Die künftige Höhe der EEG-Umlage steht fest: „Verlogene Kostendebatte“. Denn ratet mal, wer mehr zahlen darf?

Ab 1. Januar müssen Privatverbraucher und Kleingewerbe – industrielle Großverbraucher sind weitgehend ausgenommen – rund einen halben Cent pro Kilowattstunde mehr Umlage zahlen.

War abzusehen.

Gedrückt wird der Leipziger Preis seit längerem durch ein Überangebot an Strom, das sich – sofern der politische Wille vorhanden wäre – auf verschiedene Weise drücken ließe. Man könnte zum Beispiel die letzten Atomkraftwerke vorzeitig vom Netz nehmen.

Ja aber wenn man die Atomkraftwerke abschaltet, machen die Energieunternehmen weniger Gewinn. Das geht so nicht. Da zahlt lieber der Kunde mehr.

Related Articles

Fernsehwelt

N24 wird Welt

Aus dem Nachrichten und Dokumentations Fernsehsender N24 wird WELT: N24 wird Welt. Ganze 4 Jahre nach Kauf wird nun umgebaut: Bis 2010 gehörte N24 der ProSiebenSat.1 Media AG, ab...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Abschuss von Wölfen erleichtert

Der fast schon ausgerottete Wolf, der in Europa unter Schutz steht, hat sich in den vergangenen Jahren vermehrt, wird nun wieder weniger: Bundesregierung will Abschuss von Wölfen...

Posted on by Frank Stohl