Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Vegane Mutter in den USA angezeigt


Frank Stohl
@frankstohl
Vegane Mutter in den USA angezeigt

Sie war stolz, eine Veganerin zu sein, und wollte nur das Beste für ihr Kind: Vegane Mutter in den USA angezeigt. Ja eben, sie wollte nur das Beste was sich ihr Ego ausgedacht hat, da muss sich die Realität doch daran halten.

Sie habe das Kind nur mit kleinen Mengen an Nüssen und Obst gefüttert. Wegen des Ausschlags des Babys sei eine Salbe verordnet worden, die sie aber dem Kind verweigert habe. Ein Kinderarzt in einem Krankenhaus im benachbarten West Virginia untersuchte das Kind und stellte fest, dass der Junge wegen seiner mangelhaften Ernährung Rückstände in seiner Entwicklung aufweise – er könne beispielsweise noch nicht krabbeln.

Oh weh.

Die Mutter machte der „Washington Post“ zufolge Allergien für den Hautzustand ihres Sohnes verantwortlich, nicht die Ernährung.

Ja eben, was könnte das auch nur etwas mit ihrem Verhalten zu tun haben. Immerhin hat sie sich das ja ausgedacht.

Related Articles

Technikwelt

Windows 10 Update kommt Anfang August

Windows 10 feiert schon bald seinen ersten Geburtstag, denn das Betriebssystem wurde am 29. Juli 2015 veröffentlicht: Großes Anniversary-Update kommt am 2. August. Also kurz nach...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Bundeskriminalamt will Geheimdienst spielen

Das BKA betreibt eine Datenbank mit Informationen aus Funkzellenabfragen und die Bundesdatenschutzbeauftragte kritisiert das als unrechtmäßige Rasterfahndung: Das...

Posted on by Frank Stohl