Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple nicht alleine mit günstigem Steuersatz


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple nicht alleine mit günstigem Steuersatz

Die Konzerne Amazon, McDonald’s und andere sehr bekannte Unternehmen sind schon auf unserer Liste: Nach Apple weitere bekannte Firmen auf der Steuerliste. Das Apple nicht alleine die großen Steuerersparnisse bekommen hat war absehbar. Am Ende werden es wohl alle global Player mit Aktivität in Europa sein.

Jetzt Geld von der EU nach zu verlangen geht aber gar nicht. Denn eine Firma mit 0,005 Prozent Steuer nach Europa zu locken um später doch die 12,5 Prozent zu verlangen, ist nicht nett und wird Investoren abschrecken.

Wie wäre es mit ab 2018 zahlen alle Firmen 15 Prozent Steuer? Also ohne Ausnahmen und Hintertüren.

Related Articles

Nordkoreas Raketen-Tests
Politikwelt

Nordkoreas Raketen-Tests

Nordkorea prahlt mit einer neuen Rakete und warnt die USA vor einem nuklearen Schlag: Nordkorea warnt – USA wohl in Reichweite für Atom-Raketen. Ja immerhin haben die mal...

Posted on by Frank Stohl
Bargeldloses Bezahlen wird beliebter
Apfelwelt

Bargeldloses Bezahlen wird beliebter

Sachen gibt es: Apple Pay auf dem Vormarsch – Wachsende Akzeptanz bei Händlern, Banken – und Kunden. Seit auch die Bäckereien, Dank Corona, auf Bargeldlos umgestellt haben,...

Posted on by Frank Stohl