Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Geohot und autonomes Fahren vor


Frank Stohl
@frankstohl
Geohot und autonomes Fahren vor

Es gibt Neuigkeiten vom iPhone-Hacker und PS3-Hacker: Geohot stellt Nachrüstsatz für autonomes Fahren vor.

Der Hacker Geohot hat sein System für autonomes Fahren zur Serienreife weiterentwickelt und will es auf den Markt bringen

Hm. Könnte man ja mal ausprobieren.

Das System ist ein grüner Kasten, der anstelle des Rückspiegels installiert wird. Darin enthalten ist eine Kamera sowie ein Bordcomputer, auf dem die Algorithmen laufen, die das Auto steuern. Details nannte Hotz keine. Der Prototyp des Systems, so erklärte er im Winter, lief mit Ubuntu-Linux.

Hört sich jetzt etwas unkonventionell an.

Related Articles

Medienwelt

Zeitumstellungabschaffung dauert noch

Nach der Abstimmung war gefühlt das Ende sehr nah: Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019. Sag ich doch, das dauert. Denn nur weil man etwas vor hat, ist es noch lange nicht...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Volkswagen mit autonomen Golf

Volkswagen hat vor dem Genfer Automobilsalon sein Konzept für ein selbstfahrendes Auto vorgestellt: VWs autonomer Golf heißt Sedric. Sedric ist ein wenig eine Drecksau, aber das...

Posted on by Frank Stohl