Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Flüchtlinge und Arbeitsplätze


Frank Stohl
@frankstohl
Flüchtlinge und Arbeitsplätze

Die sprachlichen und fachlichen Anforderungen sind für sie zu hoch: Kaum langfristige Jobs für Flüchtlinge. Oh verdammt, die hätten auch gleich mit 200 Prozent ohne Einarbeitung loslegen können.

Flüchtlinge die nicht von um der Ecke kommen, haben es manchmal schwieriger. Der Nachteil, dass Länder noch im Mittelalter regieren dürfen.

Related Articles

Politikwelt

Sauberes Trinkwasser – hat nicht jeder

Die Verschwendung von Trinkwasser nimmt nach Angaben der UNO bedrohliche Ausmaße an: Täglich sterben 1000 Kinder an Dreckwasser. Wenn man Durst hat, zu einem Glas sauberen...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Buch-Tipp: Im Land der Verschwörungstheorien

Autoren Christian Alt und Christian Schiffer haben in ihrem neuen Buch so einiges aufgearbeitet:. „Im Land der Verschwörungstheorien“ gibt einen unterhaltsamen...

Posted on by Frank Stohl