Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Content-Filter bei Twitter? #WTF


Frank Stohl
@frankstohl
Content-Filter bei Twitter? #WTF

Twitter arbeitet gerade wohl aktuell an einem Tool, dass plattformübergreifend eine Art „bad content“-Filter: Twitter könnte möglicherweise bald einen Schimpfwort-/Bad Content-Filter bekommen. Schimpfwörter werden dann durch Weg-Piepen… ach ne, ist ja Text.

Symbolbild: Twitter und wie bald nicht mehr in die Timeline gepostet werden soll.

Symbolbild: Twitter und wie bald nicht mehr in die Timeline gepostet werden soll.

Aber da Twitter für Softwareumsetzungen gefühlt stets ein Jahr braucht, und dann das Feature noch ein halbes Jahr ausrollt, haben wir noch Zeit uns darüber aufzuregen. Aber nicht fluchen dabei, zumindest nicht bei Twitter.

Related Articles

Apfelwelt

Yahoo veröffentlicht Quellcode für eMail-Verschlüsselung

Wie Google bietet nun auch Yahoo ein Browser-Plugin für die E-Mail-Verschlüsselung an: Yahoo veröffentlicht Quellcode für E-Mail-Verschlüsselung. So macht man dies. Da könnten...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

PKW-Maut wird konkret

Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert: Pkw-Maut ohne Vignette – Dobrindt erwartet 500 Millionen Euro. Wow, das ist ein stolzer Betrag...

Posted on by Frank Stohl