Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Telekom will Apple Music anbieten


Frank Stohl
@frankstohl
Telekom will Apple Music anbieten

Die Deutsche Telekom geht gerne Premiumpartnerschaften ein: Telekom bringt sechs Monate Gratisnutzung von Apple Music. Ah, kennen wir ja von Spotify schon.

Apple Music-Neukunden können dem Vernehmen nach insgesamt neun Monate den Musikstreamingdienst kostenlos nutzen: Drei Monate bei Apple und ein weiteres halbes Jahr bei der Telekom. Anschließend soll das Abo über die Telekom-Rechnung bezahlt werden können.

Die Frage ist nun, und das werden wir sicher erst zur IFA erfahren, ob das Datenvolumen vom Monatsvolumen abgezogen wird. Bei Spotify ist das ja nicht der Fall.

Aber vielleicht kommt es ja Rechtzeitig zum Ende von Spotify. Da läuft es gerade nicht so gut und neue Verträge mit den Major-Labels stehen an: Spotifys langfristige Verträge mit Major Labels ausgelaufen.

Related Articles

Apfelwelt

Die Panik um den Einbruch des iPhones

Seit fünf Jahren ist Tim Cook Chef von Apple – und hat den Konzern zu Milliarden-Gewinnen geführt: Wie abhängig Apple vom iPhone ist. Na und? Vor 10 Jahren war es der iPod. Damals...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

BER zum Teil einsturzgefährdet

Teile des Flughafengebäudes sind offenbar einsturzgefährdet: BER-Flughafen ist einsturzgefährdet. Ja, das mit dem Rauchabzug hat so seine Tücken: Hintergrund der Sperrung ist das...

Posted on by Frank Stohl