Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wachstum für immer!

Früher „Wachstum“ und „Innovation“, heute „Industrie 4.0“? Die Wirtschaftsredaktion betet zum Gott Wachstum. Ach ja, das goldene Wachstum.

Bis 1963, also 16 Jahre lang, kam das Nachrichtenmagazin Spiegel ohne das Wort Wirtschaftswachstum aus. In den Jahren von 1950 bis 1960 hat sich das Bruttosozialprodukt im deutschen Wirtschaftswunderland verdreifacht. Mehr Wachstum war später nie, mehr über Wachstum geschrieben wurde nachher immer; es scheint, je weniger Wachstum, umso öfter.

Warum war Multimedia nie Wachstum? Na egal. Zum Glück leben wir nicht auf einer Scheibe, die wäre ja endlich.

Related Articles

Musikstreaming nicht lohnend?
Apfelwelt

Musikstreaming nicht lohnend?

Der Markt für Musikstreaming ist laut Jimmy Iovine kein attraktiver Markt, wenn man nur von diesem Geschäftsmodell leben möchte: Musikstreaming ist kein lukratives Geschäft. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Apple und der Touch-Mac
Politikwelt

Apple und der Touch-Mac

Ach herrje: Wir haben Touchscreens bei MacBooks getestet. Also Apple hat es getestet, da gab es kein Mokup. Apple kam dabei zu der Erkenntnis: Der Touchscreen passt einfach nicht...

Posted on by Frank Stohl