Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Pokémon Go-Apps mit Schädlinge

Pokémon Go-Apps mit Schädlinge


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Pokémon Go-Apps mit Schädlinge

Pokémon Go ist in nur kurzer Zeit zu einem der erfolgreichsten Smartphone-Spiele geworden und wird von Millionen Menschen auf der Welt gezockt: Mindestens 215 gefälschte Pokémon Go Apps im Umlauf. Ja die Trittbrettfahrer, wobei, es sind mehr die Taschendiebe. Auf jeden Fall muss man in diesen Apps den Schädling nicht erst fangen.

Die Sicherheitsexperten von RisKIQ haben in mehr als 21 App Stores rund 215 gefälschte Pokémon-Go-Apps aufgespürt – und es wurden stündlich mehr. Über einen Zeitraum von 23 Stunden verzeichneten die Forscher im Schnitt acht neue Pokémon-Go-Schädlinge pro Stunde.

Also es betrifft Android, nicht iOS.

Related Articles

Apple vs. Epic Games geht weiter
Apfelwelt

Apple vs. Epic Games geht weiter

Nach dem gestern Apple bereits Geld von Epic Games forderte: Apple verklagt Epic Games auf Schadenersatz. Gehen doch derzeit viele 30% der nicht gemachten Umsätze verloren. Kommt...

Posted on by Frank Stohl
Erste HTC vive Testberichte begeistern
Medienwelt

Erste HTC vive Testberichte begeistern

Die c’t konnte das innovative System bereits mehrere Tage auf Herz und Nieren testen: HTC Vive im Test – Das Holodeck begeistert. Oh verdammt. Im Unterschied zur...

Posted on by Frank Stohl