Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutschkenntnisse für Betreiben eines Lokals überbewertet


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Deutschkenntnisse für Betreiben eines Lokals...

Eine Stadt darf Ausländern nicht wegen fehlender Deutschkenntnisse den Betrieb eines Lokals verbieten: Imbiss-Wirtin muss nicht deutsch sprechen können. Warum auch? Wenn auch so genügend verkauft werden kann und das Finanzamt glücklich ist.

Gewerbetreibenden stehe es frei, zur Führung ihrer Geschäfte einen Dolmetscher hinzuzuziehen. Im verhandelten Fall seien weder Steuerrückstände noch Verstöße gegen Hygienevorschriften aktenkundig geworden.

Es wurde auch niemand gezwungen dort zu essen.

Related Articles

Uber bezahlt Personenbeförderungsschein
Politikwelt

Uber bezahlt Personenbeförderungsschein

Der umstrittene Fahrdienst Uber will sich von deutschen Bestimmungen nicht aufhalten lassen: Uber bezahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein. Grandios, man nähert sich an....

Posted on by Frank Stohl
Eine Arbeitsstunde
Seitenwelt

Eine Arbeitsstunde

Vor über 12 Jahren hatte Andreas Bressmer, der inzwischen im Künstlerbund gelandet ist, die Idee „Eine Arbeitsstunde“ zu visualisieren. Nun habe ich den Film endlich wieder in...

Posted on by Frank Stohl