Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

65 Millionen Flüchtlinge auf der Welt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
65 Millionen Flüchtlinge auf der Welt

Der aktuelle UNHCR-Bericht appelliert an die reichen Länder: Keine dauerhaften Lösungen für weltweit 65 Millionen Flüchtlinge. Aber was haben die reichen Länder damit zu tun?

Um es im besten umgangssprachlichen Nazi-Deutsch zu sagen: Arbeit macht frei, sollen die halt mal was tun.

Anderseits würde ich den Flüchtlingen empfehlen einfach zu den reichen Länder gehen, denen fällt dann schon was ein.

Wann beginnt der blutige Kampf zwischen Reich und Arm? Erst mit den 200 Millionen Klimaflüchtlinge in den kommenden Jahren oder früher?

Related Articles

BKA und Spyware Pegasus
Politikwelt

BKA und Spyware Pegasus

Die Spyware „Pegasus“ der israelischen NSO Group hat sich bereits einen Namen gemacht:: Bundeskriminalamt setzt seit März 2021 die Spyware Pegasus ein. Okay, was haben wir an...

Posted on by Frank Stohl
Holzpellet-Boom und die Folgen
Katzenwelt

Holzpellet-Boom und die Folgen

Wer sich in der Vergangenheit weder für Gas, Öl noch Wärmepumpe entschied, der nahm Holz-Pellets. Bisher aus Holz-Abfällen gepresst, ist inzwischen die Nachfrage so hoch, dass...

Posted on by Frank Stohl