Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

WhatsApp hat mal wieder ein Sicherheitsproblem


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
WhatsApp hat mal wieder ein...

Man glaubt es kaum, aber trotzt Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung hat WhatsApp mal wieder ein Sicherheitsproblem: Wie du checkst, ob jemand heimlich bei WhatsApp mitliest. Es betrifft hauptsächlich die Web-Applikation – also von der die Finger lassen, auch wenn begehrt.

Die war am Mittwoch Thema beim RTL-Magazin Stern TV, das einen Experten losgeschickt hat, der „mal die Einstellungen des WhatsApp-Kontos überprüfen“ wollte. Dabei hat er dann heimlich einen QR-Code auf seinem iPad abgescannt und konnte so alle Nachrichten der Testpersonen mitlesen. Bei 9 von 10 Personen funktionierte das laut Reporter einwandfrei – und die verdutzten Gesichter der Nutzer waren entsprechend.

Mit dem QR-Code wird doch nicht der Private-Key geteilt? Wohl doch.

Wie gesagt, bei Verschlüsselung kommt es nicht nur auf die Umsetzung an, sondern auf die korrekte Umsetzung. Deswegen bleiben wir bei threema. Mit korrekter sicherer Umsetzung.

whatsapp_secure

Die App Threema gibt es derzeit für kleines Geld für iOS, Android und Windows Phone: Eine App um die Überwachung zu ärgern.

‎Threema. Der sichere Messenger
‎Threema. Der sichere Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 5,99 €
Threema. Der sichere Messenger
Threema. Der sichere Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 5,99 €

Related Articles

Apple und die vielen Neuheiten im März
Apfelwelt

Apple und die vielen Neuheiten im März

Ja was denn noch alles im März? Apple iPad Air 3 – Vorstellung im März 2016? Neben einen iPhone6C oder iPhone6ES, einer neuen Apple Watch nun noch ein neues iPad. Na da sind...

Posted on by Frank Stohl
Neue Barbie telefoniert nach Hause
Apfelwelt

Neue Barbie telefoniert nach Hause

Puppe kann sich bei WLAN-Verbindung mit Kindern unterhalten, speichert allerdings das Gesagte: Aufregung um sprechende Barbie, die Gespräche aufzeichnet. Also speichern würde ja...

Posted on by Frank Stohl