Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kanye West und die Exklusivität


Frank Stohl
@frankstohl
Kanye West und die Exklusivität

Niemals werde sein neues Album bei Apple zu hören sein, hatte der US-Musiker Kanye West Mitte Februar verkündet: Nutzer verklagt Kanye West, weil sein neues Album nicht exklusiv bei Tidal erschien. Nun gibt es das Album doch bei Apple Music und iTunes – also fühlen sich manche Fans in die Abo-Falle von Tidal getrieben worden zu sein.

Der Vorwurf lautet nun, mit Wests Ankündigung sei unlautere, betrügerische Werbung betrieben und mit Bereicherungsabsicht gegen Wettbewerbsrecht verstoßen worden.

Da werden wohl ein paar Abos gekündigt.

Related Articles

Weltgeschehen

Number26 startet Kündigungswelle

Oh, dahin wollte ich auch demnächst wechseln: Number26 startet Kündigungswelle. Nun vorerst nicht mehr. Angabe von Gründen gab es bisher bei Betroffenen nicht. Zu viel bezahlt? Zu...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Fingerabdruck von Selfi

Potentiell gefährliche Selfie-Pose: Peace-Zeichen auf Fotos ermöglichen den Diebstahl von Fingerabdrücken. Das Kreuz der hohen Auflösung. Also in Zukunft zum Duckface den...

Posted on by Frank Stohl