Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sender wollen Rundfunkbeitrag nicht senken


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Sender wollen Rundfunkbeitrag nicht senken

Die KEF hat ihren Bericht zu den Finanzen von ARD, ZDF und Deutschlandradio vorgelegt, in dem eine Senkung des Rundfunkbeitrags gefordert wird: Vereint gegen eine Senkung des Rundfunkbeitrags. Warum auch? Zu viel Geld ist immer besser als zu wenig.

„Der jetzt anerkannte Finanzierungsbedarf mit einer durchschnittlichen jährlichen Steigerungsrate von 1,8 Prozent für die ARD ist ein positives Signal, auch wenn die KEF nicht alle unsere Anmeldungen berücksichtigt hat.“

Wir haben gerade knapp 1,5 Milliarden Euro zu viel Abgaben pro Jahr, aber so ein kleiner Puffer hat auch was.

Related Articles

Zweite Hälfte 7. Staffel „The Big Bang Theory“ startet auf ProSieben
Fernsehwelt

Zweite Hälfte 7. Staffel „The Big Bang Theory“ startet auf ProSieben

Heute beginnt der zweite Teil der 7. Staffel von der Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ auf ProSieben. Die im Januer 2014 begonne 7. Staffel wurde im März mit Folge 12...

Posted on by Frank Stohl
Von der Verabreichung von Speisen
Weltgeschehen

Von der Verabreichung von Speisen

Das Anti-Raucher-Gesetz beschäftigt noch immer Gerichte um die Grenzen auszuloten: Kalte Frikadellen mit Salzgurken. In Baden-Württemberg dürfen kleinere Gaststätten ihren Gästen...

Posted on by Frank Stohl