Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zu viel THC in Hanf-Proteinpulver


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zu viel THC in Hanf-Proteinpulver

Der Berliner Hersteller Veganz warnt vor einem über die Drogeriemarktkette dm vertriebenen Hanfprotein-Pulver: Hersteller warnt vor veganem Hanf-Proteinpulver. Zu was braucht man ein Hanf-Proteinpulver? Na für einen Trip reicht es auf jeden Fall nicht.

Den Angaben von Veganz zufolge werden bei der Verzehrmenge von mindestens 25 Gramm Pulver am Tag, die auf der Packung empfohlen wird, etwa 20 Mikrogramm THC aufgenommen.

Es sei denn man haut sich 25 Kilogramm von dem Pulver rein.

„Veganz Hanfprotein-Pulver Rohkostqualität“ enthalte so viel Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC), dass bei Kleinkindern die maximal empfohlene tägliche Aufnahme überschritten werden könne, hieß es in Informationen des Unternehmens, die das Verbraucherportal lebensmittelwarnung.de am Montag veröffentlichte

Es gibt eine maximal empfohlene tägliche Aufnahme von THC?

Related Articles

Microsoft Office als Beta für Android-Tablets
Apfelwelt

Microsoft Office als Beta für Android-Tablets

Microsoft Office kommt bald auch auf Android-Tablets wie das Google Nexus 10: Office für Android-Tablets: Microsoft plant Beta-Test. Ach ne, was klappt denn da wieder nicht?...

Posted on by Frank Stohl
Sinkende Weizenpreise
Weltgeschehen

Sinkende Weizenpreise

Die russische Invasion der Ukraine hat weltweit Ängste vor Weizen-Engpässen geschürt: Sinkende Preise – War die Weizen-Panik übertrieben? Nun, die Kurve geht nun nicht mehr...

Posted on by Frank Stohl