Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Amazon Kindle Update nötig


Frank Stohl
@frankstohl
Amazon Kindle Update nötig

Amazon empfiehlt Besitzern älterer Kindle-Reader dringend, ihren E-Book-Reader vor dem 22. März zu aktualisieren: Kindle-Besitzer sollten bis 22. März ein Update machen. Den sonst laufen Zertifikate aus und es geht nichts mehr automatisch.

Die zweite Generation des Kindle und Kindle DX (beide aus 2009) benötigt jeweils die Software-Version 2.5.8, der Kindle Keyboard der dritten Generation von 2010 Version 3.4.2 oder höher. Die vierte und fünfte Generation des Kindle (2011 respektive 2012) muss mindestens auf 4.1.3 aktualisiert werden, der Kindle Touch 4. Generation (2011) auf 5.3.7.3 und der Kindle Paperwhite 5. Generation (2012) auf 5.6.1.1. Neuere Kindle-Modelle, einschließlich des Voyage oder Paperwhite, benötigen kein Update.

Ich stelle mich mal auf Support-Anfragen ab dem 23. März 2016 ein. Hier gibt es die Firmware und hier die Anleitung.

Für eine automatische Aktualisierung reicht aufladen, in ein WLAN lassen und einfach liegen lassen im Ruhezustand.

Related Articles

Politikwelt

Autonome Autos und 5G

Als die Nachricht kam, dass Autobauer auf ein Flächenddeckendes 5G-Netz setzen wollen, dachte ich mir auch: hä? Nein, selbstfahrende Autos brauchen kein 5G. Eben. Also autonome...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

EU-Alternative für digitale Bezahldienste

Bezahldienste von US-Konzernen drängen auf den deutschen Markt oder haben sich schon breitgemacht: Bundesbank fordert europäische Alternative zu Paypal, Apple Pay und Co. Also an...

Posted on by Frank Stohl