Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Warum haben wir heute den 29. Februar?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Warum haben wir heute den 29. Februar?

Es soll ja echt Menschen geben, die wissen nicht, warum es eigentlich den 29. Februar alle vier Jahre gibt und eben alle 400 Jahre nicht: Wie der 29. Februar in den Kalender kam.

Erstens sind grundsätzlich alle durch vier teilbaren Jahre Schaltjahre. Zweitens fällt der Schalttag bei einem vollen Jahrhundert aus – es sei denn, dass sich – drittens – das volle Jahrhundert glatt durch 400 teilen lässt.

Unsere Erde lässt sich halt etwas zu viel Zeit. Nächstes Silvester ist also normal, dann pro Jahr die Feier Stunden später.

Related Articles

Georg Schramm im EU-Parlament
Medienwelt

Georg Schramm im EU-Parlament

Am 18. februar 2019 war Georg Schramm zu Gast des fraktionslosen EU-Abgeordenten Martin Sonneborn von Die Partei im EU-Parlament. Grandisoe 51 Minuten und quasi die Highlights...

Posted on by Frank Stohl
Das Ende von Apple ist laut Experte nah
Apfelwelt

Das Ende von Apple ist laut Experte nah

An die Erfolge von einst konnte der Apple-Konzern jüngst nicht mehr anknüpfen: Experte prophezeit den Untergang von Apple. Nun, in der Tat, es wird enger, aber bei weitem nicht...

Posted on by Frank Stohl