Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Hauptstadt-Hasser-Buch

Ob Hipster, Hundehalter oder Carsharing-Nutzer – jeder bekommt eins auf die Mütze: „Berlin ist das neue Malle“. Also nun arm und nicht mehr sexy?

Am 1. März erscheint sein neues Buch „111 Gründe, Berlin zu hassen“. Auf 240 Seiten breitet er darin aus, was ihm an Berlin alles nicht gefällt – und das ist eine Menge.

Ja dann. Gibt es das als Hörbuch auf berlinerisch?

Related Articles

Wer zum Protest seine Faust in die Höhe streckt, sollte Geld drin haben.
Politikwelt

Wer zum Protest seine Faust in die Höhe streckt, sollte Geld drin haben.

Wer von der Hamburger Polizei in Gewahrsam genommen wird, muss dafür jetzt Gebühren entrichten: Protest muss man bezahlen können. Sachen gibt es. Brauchen wir nun einen Verein,...

Posted on by Frank Stohl
Sittenpolizei-Warn-App
Politikwelt

Sittenpolizei-Warn-App

Verstöße werden gegen die Sittenordnung werden im Iran von der Sittenpolizei Ershad geahndet, mit einer neuen App warnen sich Nutzer gegenseitig, wo die Sittenwächter auf...

Posted on by Frank Stohl